Nürtingen

Keine Zufahrt mehr zu den Bürgerseen

09.08.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aufgrund der Sanierung der Bundesstraße 297 zwischen der Autobahnanschlussstelle Kirchheim-West und dem Ortseingang Reudern ist die Zufahrt zu den Bürgerseen seit vorgestern nicht mehr möglich. Die Straße ist ab dem Ortsausgang Reudern gesperrt, die Umleitung erfolgt über Wendlingen und Lindorf. Von Kirchheim kommend wurde zwischen der Einmündung zur Hahnweide und der Abzweigung nach Lindorf eine Einbahnregelung in Richtung Lindorf eingerichtet. Auf dem rechten Fahrstreifen können die Besucher der Bürgerseen auf der B 297 parken. Außerdem stehen weitere Parkplätze an der Hahnweide zur Verfügung. pm/Foto: Holzwarth

Nürtingen

Verkaufsstart im Unverpacktladen

Der Nürtinger Genossenschaftsladen „Glas und Beutel“ eröffnet am 24. Oktober – Eröffnungsfeier am Samstag

Am Donnerstag, 24. Oktober, startet der reguläre Betrieb des Nürtinger Unverpacktladens „Glas und Beutel“. In den vergangenen Tagen durften die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen