Schwerpunkte

Nürtingen

Keine Veränderung im Vorstand

13.11.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Versammlung des Freundeskreises Johannes-Wagner-Schule

NÜRTINGEN (pm). Vor Kurzem trafen sich die Mitglieder des Freundeskreises der Johannes-Wagner-Schule zur Hauptversammlung. Dabei wurden langjährige Mitglieder geehrt. Sechs Mitglieder konnten für 25 Jahre und 25 Mitglieder für 30- bis 45-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. „Diese langjährigen Mitgliedschaften zeugen von einer besonderen Verbundenheit zur Johannes-Wagner-Schule, für die wir sehr dankbar sind“, sagte die Vorsitzende Carla Bregenzer.

Dass so viele zu Ehrende gekommen waren, wertete sie als sichtbares Zeichen dieser Verbundenheit, ebenso wie die interessierten Fragen zur Situation der Schule nach dem Bericht des stellvertretenden Schulleiters Friedrich Erdmann-Barocka.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Bei den Vorstandswahlen gab es keine personellen Veränderungen. Vorsitzende ist Carla Bregenzer, ehemalige Lehrerin der Schule, Beisitzer sind Dorothee Palm, aktive Lehrerin der Johannes-Wagner-Schule, Dieter Rommel, ehemaliger Elternbeiratsvorsitzender, und Wolfgang Brenner, ehemaliger Mitarbeiter im Internat. Die Kasse führt weiterhin Wolfgang Keimel, die Kassenprüfung liegt in den Händen von Andreas Luckert und Edeltraud Baur.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Nürtingen