Anzeige

Nürtingen

Keine rosige Bilanz

07.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sängerkranz Nürtingen hielt seine Jahreshauptversammlung ab

Zur Jahreshauptversammlung mit Wahlen konnte der Vorsitzende des Sängerkranzes Nürtingen 1875, Uwe Dornis, kürzlich zahlreiche Mitglieder sowie die Chorleiterin Sigrid Müller in der Gaststätte Linde in Zizishausen begrüßen.

NÜRTINGEN (im). Mit einem Lied und einer Schweigeminute wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Gerhard Riedel, Elisabeth Ackermann- Nicolai, Sigrid Mayer, Gerda Haussmann und Alfred Wezel gedacht.

Uwe Dornis bedankte sich bei seinen Vorstands- und Ausschussmitgliedern für die gute Zusammenarbeit. Sein Dank galt auch den Vizechorleitern Evi Bader und Hermann Kurz, Notenwart Rolf Wachter, Kassenwart Michael Adam und Schriftführerin Ingrid Malek. Dornis informierte darüber, dass dem Verein insgesamt 120 Mitglieder angehören – 58 aktive und 62 passive. Der kleine Chor Singfonie umfasst 27 Mitglieder, die jedoch vorwiegend aus den Reihen des Stammchores kommen. Somit sei der Sängerkranz Nürtingen immer noch ein stattlicher Traditionsverein, doch Neuzugänge bei den Frauenstimmen und vor allem bei den Männerstimmen seien wünschenswert.

In ihren folgenden Berichten bestätigten die Frauensprecherin Daniele Altdörfer als auch der Sängervorstand Werner Dorfschmid eine zufriedenstellende Teilnahme an den Singstunden, man merke, alle haben Freude am Singen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Nürtingen