Nürtingen

Kein souveräner Umgang mit der Basis

26.11.2019 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Ilona Koch berichtet über Erfolge und Enttäuschungen beim Bundesparteitag

Den Bundesparteitag in Leipzig haben auch viele CDU-Mitglieder aus dem Kreis Esslingen mit großem Interesse verfolgt. Hatte doch der CDU-Kreisverband im Oktober einen Antrag für eine Mitgliederbefragung zur Kanzlerkandidatur eingebracht. Ilona Koch, stellvertretende Kreisvorsitzende, war als Delegierte in Leipzig und berichtet im Interview über den Parteitag.

Ilona Koch, stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende sowie Kreis- und Gemeinderätin, erhob beim CDU-Bundesparteitag in Leipzig ihre Stimme für die Parteibasis. Foto: Griepentrop
Ilona Koch, stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende sowie Kreis- und Gemeinderätin, erhob beim CDU-Bundesparteitag in Leipzig ihre Stimme für die Parteibasis. Foto: Griepentrop

Frau Koch, Sie waren als Delegierte aus dem Kreis Esslingen beim CDU-Bundesparteitag in Leipzig. Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Nürtingen