Schwerpunkte

Nürtingen

Karten für Kinderhochschule

02.07.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (üke). Am kommenden Dienstag, 6. Juli, startet die Nürtinger Kinderhochschule. Die gemeinsame Vorlesungsreihe des Buchhauses Zimmermann und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen (HfWU) wendet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Karten gibt es im Buchhaus Zimmermann. Am 6. Juli hören die jungen Studierenden vom Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer, wie man Kanzlerin wird – oder wenigstens Oberbürgermeister. Am Donnerstag, 8. Juli, stellt Professor Dr. Katja Gabius die Frage „Können Kinder im Lotto gewinnen? Kaufen, schenken, mieten – was dürfen Kinder?“ In der zweiten Vorlesungswoche erklärt am Dienstag, 13. Juli, Professor Dr. Stanislaus von Korn, warum Pferde nicht umfallen können. Am Donnerstag, 15. Juli, geht es dann um Schnecken. Professor Dr. Roman Lenz erklärt, warum auf der Schwäbischen Alb Schnecken eigene Gärten bekommen. Den Schlusspunkt setzt Professor Dr. Christian Arndt am Dienstag, 20. Juli: „Kann man gleichzeitig arm und reich sein?“ Die Vorlesungen beginnen um 17 Uhr und dauern 45 Minuten. Sie finden im Foyer des Gebäudes K IV der HfWU in der Braike, Schelmenwasen 4-8 statt. Weitere Infos unter www.kinder.hfwu.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen