Schwerpunkte

Nürtingen

Karneval der Tiere in der Glashalle

14.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Karneval der Tiere in der Glashalle

Die Glashalle des Nürtinger Rathauses war am Donnerstagvormittag und am Freitag fest in Tierhand: Die Kindergruppen der elementaren Musikerziehung der Musik- und Jugendkunstschule feierten Karneval der Tierkinder nach einem Bilderbuch von Marko Simsa und der Musik von Camille Saint-Saëns. Rund 60 Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache. Unterstützt wurden sie von ihren Lehrern Christa Romer, Uta Wacker, Christiane Götz, Karin Maier, Katja Sequenzia und Herward Heidinger, der Theaterpädagogin Birgit Hein und den Instrumentalisten Cornelia Krause und Dietmar Rödig (Violine), Elsabe Krause (Violoncello), Nevena Breschkov (Kontrabass) sowie Hans-Peter Bader und Walter Geis (Klavier). Zum Karneval der Tiere, einem großen Fest, werden sehr viele Tierkinder erwartet: Mäuse, Hühner, Schildkröten, Elefanten, Kängurus, Schwäne, Affen und Kuckucke. Sie alle wollen gemeinsam feiern. Doch wo bleiben die Löwen? Eine unterhaltsame Suche beginnt. Schildkröten zeigen ihren Schildkrötentanz und trommeln auf ihren Panzern, die Elefanten tanzen, die Schwäne präsentieren ein Ballett, die Kängurus hüpfen auf einem Bein und die Kuckucke (siehe Foto) rufen. Es wird gesungen, gesprochen und getanzt. Zum großen Finale zeigen sich noch einmal alle Tiere dem begeisterten Publikum.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen