Schwerpunkte

Nürtingen

Kandidaten für den Ortschaftsrat

24.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Stadtteil Neckarhausen treten zwei Listen zur Wahl an

NT-NECKARHAUSEN (knö). Im Rahmen einer Nominierungsversammlung im Vereinszimmer der Beutwanghalle haben die Anhänger der Freien Bürger Neckarhausen und der Unabhängigen Bürger Neckarhausen die Listen der Kandidaten für die Ortschaftsratswahl Neckarhausen am 7. Juni nominiert.

Die amtierenden Ortschaftsräte haben sich darauf verständigt, einen Schnitt zu machen und mit zwei neuen Listen an den Start zu gehen. Es treten 13 der 14 amtierenden Ortschaftsräte wieder zur Wahl an. Weitere sieben Neckarhäuser Bürger werfen ihren Hut in den Ring und kandidieren um einen der zwölf Plätze, die der neue reduzierte Ortschaftsrat noch haben wird. Die insgesamt 20 Kandidaten stellen eine gute Mischung aus der Neckarhäuser Bevölkerung dar. Am 11. Mai findet um 19 Uhr eine öffentliche Kandidatenvorstellung im Feuerwehrhaus statt.

Es kandidieren für die Freien Bürger Neckarhausen: Dr. Michael Brodbeck (Diplom-Chemiker), Maria Gerlach (Leiterin eines Personalbüros), Karl-Heinz Jetter, (Landschaftsgärtnermeister), Markus Knöll (Diplom-Ingenieur FH), Erika Mai (Lehrerin), Norbert Morgenthaler (Freier Architekt), Ulrich Renzler (Maurermeister), Bernhard Schober (Polizeibeamter), Antonella Sgroi (Auszubildende zur Steuerfachangestellten) und Andreas Tiefengraber (Maler- und Lackierermeister).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen