Schwerpunkte

Nürtingen

Kandidaten auf Freundesuche

02.04.2013 00:00, Von Pablo Lawall — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie bewegen sich die Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis im Internet und in den sozialen Netzwerken?

Barack Obama hat es vorgemacht: Mit über 33 Millionen Facebook-Freunden im Rücken entschied er den teuersten US-Präsidentschaftswahlkampf der Geschichte für sich. In Deutschland steht die Bundestagswahl bevor und wir wollten von den Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Nürtingen wissen, ob und wie sie soziale Netzwerke im Wahlkampf einsetzen werden.

Bei Twitter geht es nicht immer nur um harte politische Fakten. pl
Bei Twitter geht es nicht immer nur um harte politische Fakten. pl

NÜRTINGEN. Deutsche Politiker können leider nicht mit ihren US-Kollegen mithalten – zumindest was ihre Internet-Gefolgschaft angeht. Der Wahlkampf um das Amt des US-Präsidenten wurde, wie noch keiner zuvor, in den sozialen Medien ausgetragen. Barack Obama hängte seinen Kontrahenten Mitt Romney schon Wochen vor der Wahl bei Facebook und Twitter ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen