Schwerpunkte

Nürtingen

Kadavergehorsam

16.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kadavergehorsam

Kleider machen Leute, weiß der Volksmund, und seit jeher machen sich Hochstapler aller Provenienz die darin verklausulierte Leichtgläubigkeit der Menschen für ihre Zwecke dienstbar. Heute vor genau hundert Jahren erreichte eine solche Hochstapelei im damaligen Nachbarort Berlins ihren Höhepunkt: In Köpenick ließ der mehrfach vorbestrafte Schuster Friedrich Wilhelm Voigt den Bürgermeister verhaften und die Stadtkasse beschlagnahmen. Danach machte er sich mit einer so ergaunerten Barschaft von 3500 Mark aus dem Staub. Möglich gemacht hatte diesen Coup eine preußische Hauptmannsuniform, die er tags zuvor in einem Trödelladen erstanden hatte. Am Morgen des 16. Oktober 1905 unterstellte er solchermaßen gerüstet einen Trupp Soldaten seinem Kommando und schritt zur Besetzung des Köpenicker Rathauses. Niemand wagte es, sich seinen im typisch preußischen Offizierston hervorgeschnarrten Befehlen zu widersetzen. Es regierte eine Uniform, eine Hülle, die einer ausfüllte, der im preußischen Knast gelernt hatte, wie sich der Mensch vom Feldwebel aufwärts mit Untergebenen unterhält. Zehn Tage später wird Voigt inzwischen wieder Zivilist verhaftet, zu vier Jahren verdonnert und nach nur zwei Jahren vom Kaiser begnadigt. Denn der hatte, so wird kolportiert, einen Heidenspaß an der Geschichte. Wilhelm II. soll laut gelacht haben, als man ihm die Köpenickiade erzählte. Na, das soll uns erst einmal einer nachmachen, soll er gesagt haben. Das heißt, er hat nur zu genau verstanden, was da eigentlich passiert war. Denn genau so hatten die Hollenzollern ihre Untertanen haben wollen. Mit einem in Europa einzigartigen Kadavergehorsam ausgerüstet. Mit einem automatischen Bückreiz versehen, sobald am Horizont eine Uniform auftauchte. Jederzeit imstande, einen totalen Krieg zu verlieren. heb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit