Schwerpunkte

Nürtingen

Junge Forscher werden aktiv

10.08.2012 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausstellung Klimawerkstatt auf dem Gelände der Alten Seegrasspinnerei lockte auch das SWR-Fernsehen nach Nürtingen

Die Eisberge am Nord- und Südpol schmelzen – doch welche Auswirkungen hat das auf unser Leben? Und was können wir dagegen tun? Die Klimawerkstatt in der Alten Seegrasspinnerei gibt seit Mittwoch Antworten darauf. Am Donnerstag interessierte sich sogar die SWR-Landesschau für die Ausstellung, die in Baden-Württemberg nur in Nürtingen gezeigt wird.

Das SWR-Team drehte einen Beitrag für Landesschau aktuell – die Kinder aus Wendlingen und die Klimawerkstatt standen dabei im Mittelpunkt.  sg
Das SWR-Team drehte einen Beitrag für Landesschau aktuell – die Kinder aus Wendlingen und die Klimawerkstatt standen dabei im Mittelpunkt. sg

NÜRTINGEN. Eine Weltkarte ist der Ausgangspunkt der Klimawerkstatt. Die Erde bei Nacht. Kaum erkennt man die Umrisse, die die Länder der Erde kennzeichnen. Weiße Punkte sind überall auf der Karte verteilt. Die Karte ist aus mehreren einzelnen Satellitenbildern zusammengesetzt, die Lichtpunkte zeigen – Orte an denen auch bei Nacht Energie verbraucht wird. „Was denkt ihr, sind die Lichter denn gleichmäßig verteilt?“, fragt Julia Rieger, Geschäftsführerin der Alten Seegrasspinnerei, die Kinder vom Ferienprogramm des Jugendhauses Wendlingen. Das sind sie natürlich nicht. Schnell sahen die Kinder, dass in den bevölkerungsreichsten Ländern der Erde, in China und Indien, die wenigsten Lichter leuchteten. In Nordamerika und Europa dagegen ziemlich viele.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen