Schwerpunkte

Nürtingen

Jugendtage starten

23.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). In diesem Jahr finden in Nürtingen zum zweiten Mal die Europäischen Jugendtage statt. Aus jeder Nürtinger Partnerstadt sind Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren eingeladen. Sie werden vom 28. Juli bis 1. August an einem Programm mit einer Mischung aus Sport, Spiel und Spaß, aber auch Wissen und Kultur teilnehmen. „Besonderen Wert legen wir darauf, dass der europäische Gedanke erlebbar wird“, so Organisator Daniel Riehle vom städtischen Haupt- und Rechtsamt. Am Freitag werden die rund 60 Gäste aus den Partnerstädten, die im Max-Planck-Gymnasium (MPG) untergebracht sind, im Rathaus begrüßt. Danach lernen sie anhand eines Stadtspiels Nürtingen besser kennen. Ein Höhepunkt wird das Drachenbootrennen am Nachmittag sein. Ab 14.30 Uhr treten die vier Städte gegeneinander an. Am Samstag beschäftigt die Teilnehmer das Thema „Demokratie früher und heute“. Im Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart werden Führungen in drei Sprachen angeboten, danach folgt eine Diskussion.

Am Sonntag messen sich die Gäste in unterschiedlichen sportlichen Disziplinen, aber auch Wissen und Kreativität sind gefragt. Stattfinden wird das Ganze ab 9.30 Uhr auf der Schreibere, bei schlechtem Wetter in der Theodor-Eisenlohr-Halle. Abkühlung gibt es dann am Nachmittag im Nürtinger Freibad. Bei der Abschlussveranstaltung am Sonntagabend im MPG werden dann Preise verliehen und die besten Bilder der vergangenen Tage gezeigt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen