Schwerpunkte

Nürtingen

Jorderyplatz: Gute Vorgespräche

16.07.2013 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine nichtöffentliche Besichtigung des Nürtinger „Stadtparks“ hat das Eis zwischen den Interessengruppen gebrochen

Wie es mit der Gestaltung des Jorderyplatzes weitergeht, darüber diskutieren Stadtverwaltung und diverse Initiativen schon seit vielen Jahren. Nun scheinen Interessengruppen, Stadtverwaltung und Architekt bei einem Vor-Ort-Termin den Gesprächsstillstand beendet und sich einander angenähert zu haben.

Im Ringen um die Gestaltung des Jorderyplatzes scheint sich nun eine Lösung abzuzeichnen. Foto: Holzwarth
Im Ringen um die Gestaltung des Jorderyplatzes scheint sich nun eine Lösung abzuzeichnen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Der Spielplatz auf dem Jorderyplatz bleibt erhalten und wird gar vergrößert – das ist die wichtigste Nachricht, die der Vor-Ort-Termin kürzlich ergab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen