Schwerpunkte

Nürtingen

Jetzt "Pflicht für Hersteller"

25.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kostenlose Rücknahme aller Elektrogeräte seit gestrigem Freitag

(la) „Seit 24. März gilt für die Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten die Pflicht zur kostenlosen Rücknahme aller mobilen Geräte. Egal ob Fön, Telefon oder Kühlschrank: die Rückgabe von Geräten aus privaten Haushalten an den acht Sammelstellen des Abfallwirtschaftsbetriebes ist dann generell kostenlos. Auch Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren werden ab diesem Zeitpunkt dort angenommen, die Abgabe bei der Schadstoffsammlung ist zukünftig nicht mehr möglich.“ Der Abfallwirtschaftsbetrieb teilt das mit.

Viele Elektro- und Elektronikgeräte enthalten Schadstoffe, die bei fachgerechter Entsorgung aus dem Stoffkreislauf entfernt werden. Der Abfallwirtschaftsbetrieb bittet daher alle Kundinnen und Kunden, zum Schutz der menschlichen Gesundheit und Umwelt, mobile Elektro- und Elektronikgeräte bei den Sammelstellen abzugeben.

Sammelstellen sind die Entsorgungsstationen Katzenbühl, Blumentobel im Tiefenbachtal und Stetten, die Recyclinghöfe in Esslingen-Zollberg, Großbettlingen und Filderstadt-Eichholz sowie die Deponie Weißer Stein bei Plochingen und das Kompostwerk in Kirchheim. Die Öffnungszeiten stehen im aktuellen Müll-Kalender und im Internet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen