Nürtingen

Jede Menge Purzelbäume beim Tag des Kinderturnens der TG

21.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich beteiligte sich die TG Nürtingen mit ihrer neuen Gerätturngruppe am bundesweit durchgeführten „Tag des Kinderturnens“ des Deutschen Turner-Bundes. Dazu waren Kinder mit der ganzen Familie am Nachmittag in die Sporthalle der Ersbergschule eingeladen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Hartmut Binder, gab es für die Kinder ein buntes Programm an Mitmach-Aktionen. So konnte jedes Kind den sogenannten „Turni-Run“ absolvieren und springend, hüpfend, balancierend und kletternd einen Parcours überwinden. Dieser wurde vom Schwäbischen Turnerbund (STB) mit Anlehnung an dem beliebten Format „Ninja Warrior“ für Kinder entwickelt. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns als neue Gerätturngruppe bei der TG Nürtingen am Tag des Kinderturnens präsentieren und uns vorstellen können. Es ist toll, dass so viele Kinder mit dabei sind“, so Elmar Hagenloch, der das Gerätturnen zusammen mit seiner Tochter Hannah-Tabea und vielen Helfern und Helferinnen leitet. Fleißig gesammelt wurden auch Purzelbäume von Jung und Alt. Bei der Aktion des STB ist es das Ziel, so viele Purzelbäume zu sammeln, dass damit mindestens eine Weltumrundung möglich wird. Die vierstellige Marke wurde dafür deutlich geknackt: Insgesamt gehen auf das Konto der rund 50 Teilnehmer 3268 Purzelbäume. pm

Nürtingen

Bonpflicht sorgt auch in der Region für Unmut

Ab Januar gilt eine Belegausgabepflicht bei allen Einkäufen Von vielen Seiten kommt deswegen Kritik

Für jede gekaufte Brezel oder Tomate bekommen Kunden ab Januar ein Extra obendrauf: Denn zum Jahreswechsel muss jede Registrierkasse einen Beleg…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen