Schwerpunkte

Nürtingen

Inventur der heimischen Flora und Fauna

22.06.2007 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auszubildende der Stadt Nürtingen und des Kreisforstamtes beteiligten sich am neunten GEO-Tag der Artenvielfalt

NÜRTINGEN. Seit 1999 gibt es den GEO-Tag der Artenvielfalt. Anfangs erforschten eher Spezialisten die biologische Vielfalt in Deutschland, heute beteiligen sich etliche naturbegeisterte Laien mit eigenen Projekten an der inzwischen größten Feldforschungsaktion der Zeitschrift. In Nürtingen sind gestern Auszubildende der Stadt und des Kreisforstamtes an den Bachläufen der Stadt unterwegs gewesen, um Pflanzen und Tiere zu bestimmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen