Schwerpunkte

Nürtingen

Integrationsverweigerer

13.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(bg) Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Erst das Erlernen der Sprache sorgt dafür, dass Menschen mit Migrationshintergrund vollwertig am Leben ihrer neuen Heimat teilhaben können. Sprache ist sowohl emotional als auch technisch gesehen eine Kompetenz, die man braucht, um dazuzugehören.

Völlig unverständlich, dass manche Eltern ihren Kindern regelrecht verbieten, die Sprache des Gastlandes anzunehmen, und peinlich genau darauf achten, dass die Kinder nur sprechen wie sie selbst. Manche mokieren sich sogar über die angeblich unzivilisierten und bäurischen Laute der Einheimischen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen