Schwerpunkte

Nürtingen

In Zizishausen sind die Eichenprozessionsspinner los

23.05.2020 05:30, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die gesundheitsgefährdenden Eichenprozessionsspinner sind wieder unterwegs – Bürger können Beobachtungen melden

Die Feuerwehr musste den Raupen zu Leibe rücken.  Foto: Jüptner
Die Feuerwehr musste den Raupen zu Leibe rücken. Foto: Jüptner

NT-ZIZISHAUSEN. Gleich mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften musste die Feuerwehr Nürtingen am gestrigen Freitag in den Schlosserweg ausrücken. Erst kürzlich brannte hier ein Pkw lichterloh. Doch von meterhohen Flammen an diesem Nachmittag keine Spur. Stattdessen waren es die Raupen des Eichenprozessionsspinners welche den Feuerwehreinsatz verursachten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen