Schwerpunkte

Nürtingen

In Nürtingen halten deutlich mehr Züge

23.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der massive Ausbau der Bahnangebote macht sich auch im Landkreis Esslingen bemerkbar. Dies belegen Zahlen, die von der Bundesregierung auf Anfragen des Grünen-Bundestagsabgeordneten Matthias Gastel vorgelegt wurden. Der Abgeordnete, dessen Schwerpunkt die Verkehrspolitik darstellt, hatte nach der Anzahl von Zughalten in ausgewählten Bahnstationen des Landes gefragt. Hielten in Esslingen im Jahr 2013 noch täglich 237 Züge des Nah- und Regionalverkehrs, sind es aktuell 309. In Nürtingen stieg die Zahl der Halte von 108 auf 164. In Plochingen gab es einen besonders ausgeprägten Zuwachs von 91 auf 371 Züge pro Tag. In Oberboihingen stoppen 109 Züge. Gegenüber 2013 (108) gab es wenig an Veränderungen bei den Zahlen, jedoch gibt es regelmäßige stündliche Angebote und mehr durchgehende Verbindungen.

Da weitere Angebotsausweitungen angestrebt werden, hat Matthias Gastel jüngst einen Brief an den Bundesverkehrsminister und den Chef der Deutschen Bahn verschickt. Darin fordert er den raschen Ausbau der Bahnstrecke zwischen Tübingen über Nürtingen und Plochingen nach Stuttgart, um einen verlässlicheren Betrieb auf der hoch belasteten Strecke ermöglichen zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Nürtingen