Schwerpunkte

Nürtingen

In Nürtingen fand sie ihre dritte Heimat

29.06.2013 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Paula Wolf feiert am heutigen Samstag ihren 100. Geburtstag – Sie blickt auf ein ereignisreiches Leben zurück

Im Leben von Paula Wolf spiegeln sich die Höhen und Tiefen des 20. Jahrhunderts wider: Wirtschaftskrise, Weltkriege und die Schrecken der Vertreibung auf der einen Seite, viel Arbeit und Aufschwung auf der anderen. „Ich war nie unzufrieden“, sagt sie. „Dank dem Herrgott“ könne sie heute gesund und munter feiern.

Paula Wolf auf ihrem Balkon, auf dem sie gerne Zeit verbringt. Foto: als
Paula Wolf auf ihrem Balkon, auf dem sie gerne Zeit verbringt. Foto: als

NÜRTINGEN. „Das Einzige, was sie nimmt, sind Augentropfen“, sagt Günther Wolf über seine Mutter Paula. „Sonst braucht sie keine Medikamente.“ Gut sieht sie aus, Paula Wolf. Gesund und munter. Noch immer kann sie alleine wohnen. Kommt gut auch ohne Pflege über die Runden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen