Schwerpunkte

Nürtingen

In Neckarhausen bewegt sich was

10.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vorübergehende Nutzung als Obdachlosenunterkunft: Planungen für die neue Ortsmitte laufen weiter.

NT-NECKARHAUSEN. Die neue Ortsmitte Neckarhausen ist ein zentrales Projekt der Entwicklung von Nürtingens größter Ortschaft. Der Grundstein für die Überlegungen zur Neugestaltung der Ortsmitte wurden bereits bei der Erarbeitung des Ortsentwicklungskonzepts Neckarhausen gelegt. Die Pläne wurden vertieft und ein Konzept, welches sich mit giebelständigen Gebäuden in die Umgebung einfügt, erarbeitet.

Aufgrund bestehender Mietverhältnisse konnte mit der Umsetzung der Konzeption, wenngleich erste Gespräch mit Interessenten geführt wurden, noch nicht begonnen werden. Ein Teil der Gebäude wird bereits aktuell vom städtischen Ordnungsamt mit Obdachlosen belegt. Nachdem mit der Aufgabe der ehemaligen Neckarhäuser Grundschule und auslaufenden Standorten, wie im Roßdorf, in der Innenstadt und in Reudern, Engpässe bei entsprechenden Unterkünften entstehen, hat die Verwaltung mit dem Ortschaftsrat Neckarhausen über eine Aussetzung einer zügigen Umsetzung gesprochen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit