Schwerpunkte

Nürtingen

"In nächster Zeit geht es ans Eingemachte"

07.10.2006 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Esslingens Landrat fühlt sich als Nutzlast von Stuttgart und wird vom Kreistag beim Ruf nach Radikalreform der Finanzströme unterstützt

Beim Geld hört die Freundschaft auf: Über diese alte Volksweisheit scheint man am Mittleren Neckar schon einen Schritt hinaus. Mag es auch zur offenen Feindschaft noch ein relativ weiter Weg sein, so brach sich vorgestern im Verwaltungs- und Finanzausschuss des Kreistags doch (ohnmächtige?) Wut massiv Bahn. Dass die Landeshauptstadt Stuttgart in den vergangenen dutzend Jahren ihre Aufwendungen für den Nahverkehr halbiert hatte, während die vier Nachbarkreise nun das Dreieinhalbfache berappen, das ließ bei manchem regelrecht den Kragen platzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit