Schwerpunkte

Nürtingen

In kurzer Zeit wurde viel erreicht

08.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In kurzer Zeit wurde viel erreicht

Sechs Hochschulen zwischen Tübingen und Hohenheim kooperieren seit zwei Jahren in Form einer gemeinsamen Hochschulregion

(pm) Am 29. November 2007 jährt sich das Abkommen über die Kooperation der Hochschulen in der Hochschulregion Tübingen-Hohenheim zum zweiten Mal. Anlässlich dieses Jahrestags wollen sich Rektoren, Prorektoren und Kanzler der Hochschulregion mit den Oberbürgermeistern und Landräten der Region treffen, um diesen die Ziele der Initiative zu vermitteln und um Unterstützung für die Anliegen der sechs Hochschulen zu werben.

Sechs Hochschulen gehören zu dem Hochschulverbund, nämlich die Universitäten Tübingen und Hohenheim sowie die Hochschulen Albstadt-Sigmaringen, Nürtingen-Geislingen, Reutlingen und Rottenburg. Das Treffen mit den Kommunalpolitikern war einer der Beschlüsse, welcher beim letzten Arbeitstreffen der Hochschulregion gefasst wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit