Schwerpunkte

Nürtingen

In der Weihnachtszeit ruht die Baustelle

27.11.2015 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierung in der Fußgängerzone dauert seit sieben Wochen an – Bauarbeiten werden vom 1. Advent bis in den Januar eingestellt

Keine Frage, eine Aufwertung der Innenstadt mit Sanierung des Straßenbelages ist dringend notwendig. Allerdings sehen die Geschäftsleute Baustellen nicht so gerne, bleiben doch viele Kunden aus. Darum ruht die Baustelle über Weihnachten, die Gräben werden provisorisch zugeschüttet und mit einem dünnen Belag versehen.

Um das Weihnachtsgeschäft nicht zu stören, wurden die Gräben in der Innenstadt wieder zugeschüttet und geteert.  Foto: Holzwarth
Um das Weihnachtsgeschäft nicht zu stören, wurden die Gräben in der Innenstadt wieder zugeschüttet und geteert. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. In den vergangenen sieben Wochen wurde in der Brunnsteige ab der Marktstraße und in Teilen der Kirchstraße viel gearbeitet. Wenn schon einmal der Straßenbelag erneuert wird, geht man gleich in die Tiefe und schaut nach all der Infrastruktur, die sonst verborgen liegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen