Nürtingen

In der Villa Rustica

26.08.2015, Von Anna-Lena Cejpa — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf den Spuren der Römer: Kinder unternahmen eine Zeitreise

In den 90er-Jahren sind Bauarbeiter beim Erschließen des Wohngebiets „In den Seelen“ in Oberensingen auf die Grundmauern eines römischen Gutshofes gestoßen. Der zufällig entdeckte Fund bietet für Liebhaber der römischen Geschichte in der Region ein kleines Highlight. Auch Kinder haben viel Spaß bei Entdeckungstouren auf den Spuren der Römer.

Kathrin Uebele berichtete über das Leben in der Villa Rustica. Foto: Cejpa
Kathrin Uebele berichtete über das Leben in der Villa Rustica. Foto: Cejpa

NT-OBERENSINGEN. In der Villa Rustica finden regelmäßig Besichtigungen für Erwachsene statt. Eine besondere Führung bietet die Stadt Nürtingen für junge Geschichtsinteressierte an – die Kinderführung mit Kathrin Uebele. Auch jetzt in den Ferien wurde ein Rundgang für Kinder angeboten. Bevor die Führung begann, zog sich Kathrin Uebele eine römische Tunika an: das Gewand einer Römerin, wie sie damals in der Villa Rustica lebten. Zudem erhielt jedes Kind ein Schild mit Namen aus der Römerzeit. So wurden aus Layla, Luis und Alma die römischen Kinder Valeria, Cesar und Iulia. Die kleine Zeitreise, 2000 Jahre in die Vergangenheit, startete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen