Schwerpunkte

Nürtingen

Impfterminvergabe im Kreis Esslingen sorgt für Frust

20.01.2021 05:31, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Termine für Kreisimpfzentren gibt es voraussichtlich erst wieder Anfang Februar – Corona-Impfstoffzuteilung läuft über den Bund

Für jede Menge Frust und Ärger sorgte gestern die Vergabe der Impftermine. Viele Senioren oder Angehörige bemühten sich ab 7 Uhr auf der Homepage oder telefonisch um einen Impftermin. Vergeblich. Wer einen Termin erhalten hat, darf sich glücklich schätzen. Die Mehrzahl kam bei der Hotline gar nicht durch oder musste sich anhören, dass die Termine alle vergeben sind.

Gestern startete die Vergabe von Impfterminen im Kreis und sorgte gleich für Frust und Ärger. Foto:Symbolbild
Gestern startete die Vergabe von Impfterminen im Kreis und sorgte gleich für Frust und Ärger. Foto:Symbolbild

Gleich um 7 Uhr hat sich die Frau aus Wolfschlugen gestern Morgen an den Computer beziehungsweise ans Telefon gesetzt, um für ihren über 80-jährigen Schwiegervater einen Impftermin zu vereinbaren. Auf der Homepage wurde sie an die Hotline weitergeleitet und dort meldete sich gleich die Ansage vom Band: „Sie rufen außerhalb unserer Dienstzeiten an“. Um 8 Uhr startete sie den zweiten Versuch. Auf der Homepage konnte sie dann wählen, für welches Impfzentrum sie einen Termin vereinbaren möchte: Messe oder Zeppelinstraße in Esslingen. Dann wurde sie allerdings erneut an die Rufnummer 116 117 verwiesen. Immer wieder drückte sie die Wahlwiederholung und bekam permanent zu hören, dass sie später noch mal anrufen soll. So ging das fast 30 Minuten. Gegen 8.30 Uhr wurde sie aufgefordert, nicht aufzulegen. Klasse, schon mal einen Schritt weiter. Und nach kurzer Zeit meldete sich tatsächlich ein Mensch. Ein junger Mann erklärte ihr mit dem Ausdruck des Bedauerns, dass er keine Termine mehr vergeben könne, weil kein Impfstoff vorhanden sei. Wann wieder neue Termine vergeben werden, konnte er auch nicht sagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen