Schwerpunkte

Nürtingen

„Immer Spaß im Wahlkampf gehabt“

03.07.2013 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Keiner hat den Wahlkreis Nürtingen so oft gewonnen wie Dr. Anton Stark von der CDU – Rückblick auf das Werben um Wählergunst

Der 18. Deutsche Bundestag wird am 22. September gewählt. In sieben dieser Legislaturperioden gewann ein Mann das Direktmandat, dem der Wahlkampf Lebenselixier zu sein schien und der dort regelmäßig zur Hochform auflief: Dr. Anton Stark. Im Gespräch mit unserer Zeitung blickt der alte CDU-Haudegen auf eine bewegte Zeit zurück.

„Das waren noch Zeiten“: Dr. Anton Stark mit seinem Plakat aus dem Bundestagswahlkampf 1976. Foto: Holzwarth
„Das waren noch Zeiten“: Dr. Anton Stark mit seinem Plakat aus dem Bundestagswahlkampf 1976. Foto: Holzwarth

Es sollte eine doppelte Premiere werden, damals bei der Bundestagswahl im Jahre 1965: Erstmals gehörte Nürtingen nicht mehr zum Wahlkreis Esslingen. Sondern bildete mit einem Großteil des Kreises Böblingen eine neue Einheit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen