Schwerpunkte

Nürtingen

Im Nürtinger Haferfeld summt und brummt es bald - Projekt für Artenschutz in landwirtschaftlicher Produktion

21.04.2021 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Staatssekretärin Gurr-Hirsch und Oberbürgermeister Fridrich besiegeln Projekt für Artenschutz in landwirtschaftlicher Produktion

Baumaßnahmen erfordern ökologischen Ausgleich. Dafür werden schon mal landwirtschaftliche Flächen geopfert, die im Besitz der Kommune sind. Das muss nicht sein, wie das Projekt mit dem sperrigen Namen „Produktionsintegrierte Kompensation“ zeigt. Die erste Fläche in Nürtingen wurde gestern am Börlenberg im Beisein von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch eröffnet.

Unterzeichnen die Kooperation für ein Projekt zum Artenschutz in der Landwirtschaft (von links): Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Oberbürgermeister Johannes Fridrich und Landwirt David Traub auf dem Projektacker am Börlenberg. Foto: Holzwarth
Unterzeichnen die Kooperation für ein Projekt zum Artenschutz in der Landwirtschaft (von links): Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Oberbürgermeister Johannes Fridrich und Landwirt David Traub auf dem Projektacker am Börlenberg. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Auf der Ackerfläche unterhalb Reuderns unterzeichnete die Staatssekretärin für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, die gleichzeitig die Aufsichtsratsvorsitzende der Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH ist, gemeinsam mit Nürtingens Oberbürgermeister Johannes Fridrich und dem Biolandwirt David Traub vom Oberensinger Hopfenhof den Kooperationsvertrag. Bei dem Projekt erklären sich Landwirte dazu bereit, innerhalb des Anbaus von Nutzpflanzen ökologische Nischen zu integrieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen