Schwerpunkte

Nürtingen

„Im Moment machen wir Miese“

02.12.2015 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gitarrenkreis Nürtingen sucht für die Gitarrenfestspiele 2016 noch dringend Unterstützer

Unermüdliche Streiter für die Gitarrenfestspiele: Julia Dosch und Dr. Herbert Glöckle Foto: jh
Unermüdliche Streiter für die Gitarrenfestspiele: Julia Dosch und Dr. Herbert Glöckle Foto: jh

NÜRTINGEN. Mit neuem Leitungsteam und einigen neuen Ideen, wie zum Beispiel einem Familienkonzert, bei dem auch Kinder als Zuhörer willkommen sind, geht der Gitarrenkreis Nürtingen die nächsten Gitarrenfestspiele an. Nunmehr sind die Vorbereitungen abgeschlossen, das Programm steht, die Künstler sind verpflichtet. Am 29. Juli 2016 wird der Konzertreigen, der bis zum 6. August dauert, eröffnet. Alles bestens also? Nicht ganz. Nach wie vor drücken den Verein Gitarrenkreis Nürtingen, der als Veranstalter das wirtschaftliche Risiko trägt, die Geldsorgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen