Schwerpunkte

Nürtingen

Im Einsatz fast so routiniert wie die Großen

16.03.2015 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Realistische Übung für die Nürtinger Jugendfeuerwehren am Rathaus

Blaulicht, Rauch und Sirenengeheul schreckten am Samstagvormittag manchen Besucher der Nürtinger Innenstadt auf. Doch auch wenn es aus der Rathaustür bedrohlich qualmte: Dabei handelte es sich lediglich um ein realistisches Szenario für die Hauptübung der Jugendfeuerwehren der Stadt.

Der Nürtinger Jugendfeuerwehren zeigten am Samstag auf dem Marktplatz in beeindruckender Weise ...
Der Nürtinger Jugendfeuerwehren zeigten am Samstag auf dem Marktplatz in beeindruckender Weise ...

NÜRTINGEN. Intensiv hatte Jugendleiter Oliver Pfeiffer den Probeeinsatz für die Nürtinger Nachwuchswehren vorbereitet. Der angenommene Einsatzfall: Brand im Rathaus, es gibt Verletzte, ein paar Mitarbeiter werden vermisst oder sind von den Flammen eingeschlossen. Kurz vor 11 Uhr ertönt der Alarm, dann heißt es für die rund 80 Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehren: sich konzentrieren und das Gelernte umsetzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit