Anzeige

Nürtingen

Im besten Alter

22.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(bg) Alter ist relativ. In Deutschland liegt das Durchschnittsalter der Bevölkerung bei 43,8 Jahren. Also ist jemand mit 25 in Deutschland relativ jung. In Malawi liegt das Durchschnittsalter der Bevölkerung bei 16,8 Jahren, da ist ein 25-Jähriger schon richtig alt und ein durchschnittlicher Deutscher wäre schon fast tot, denn die Lebenserwartung in Malawi beträgt 43,82 Jahre.

Nach Japan und vor Italien hat Deutschland die älteste Bevölkerung der Welt. Früher nannte man die Alten auch so, oder man sagte Senioren zu ihnen. Aber Senior ist nicht gleich Senior, einen 65-Jährigen trennt von einem 95-Jährigen eine ganze Generation. Bei einer immer älter werdenden Bevölkerung bleibt der Einzelne subjektiv länger jung und kann sich zu Recht dagegen verwahren, zum alten Eisen gezählt zu werden. Oder kurz gesagt, je älter alle um einen herum sind, desto jünger kann man sich fühlen. Am jüngsten kann man sich übrigens in Baden-Württemberg fühlen. Hier gibt es die höchste Lebenserwartung in ganz Deutschland, nämlich 78,76 Jahre für Männer und 83,40 Jahre für Frauen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Nürtingen