Nürtingen

Ihr Herz schlug für die Völkerfreundschaft

28.11.2019 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sonngard Leopold, die langjährige Vorsitzende der Städtepartnerschaftsvereinigung Nürtingen, ist gestorben

NÜRTINGEN. Freundschaftliche Kontakte über Ländergrenzen hinweg, Aussöhnung und ein geeintes Europa – für Sonngard Leopold waren das keine Lippenbekenntnisse, sondern Ziele, die ihr ein Herzensanliegen waren. Dafür hat sie sich über viele Jahre in der von ihr gegründeten Städtepartnerschaftsvereinigung engagiert. Vor wenigen Tagen ist Sonngard Leopold gestorben. Sie hat ihren Kampf gegen eine heimtückische Krankheit verloren.

Sonngard Leopold ist 1943 im Sudetenland geboren. Im Krieg wurde ihre Familie aus der Heimat vertrieben. Mit ihrer Mutter kam sie 1946 nach Nürtingen. Die Stadt am Neckar ist ihr zur neuen Heimat geworden. Hier hat sie ihren Ehemann Erwin kennengelernt. 1961 wurde geheiratet. Ein Sohn und eine Tochter rundeten das Familienglück ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen