Nürtingen

„Ich will begeistern“

17.06.2017, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingens Museumsleiterin Angela Wagner-Gnan berichtet über ihre Arbeit für die Stadtgeschichte

Nein: Eine Hüterin der Historie will sie nicht sein. Zumindest nicht nur. Angela Wagner-Gnan ist überzeugt: Geschichte ist nichts Vergangenes, sondern wirkt auch in der Gegenwart. Und deswegen hat auch eine Einrichtung wie das Nürtinger Stadtmuseum, dessen erste und einzige Leiterin sie war und ist, aus ihrer Sicht durchaus eine Zukunft.

Die Nürtinger Stadthistorie begeistert sie auch noch nach drei Jahrzehnten: Angela Wagner-Gnan vor „ihrem“ Museum im Alten Schützenhaus. Foto: Holzwarth
Die Nürtinger Stadthistorie begeistert sie auch noch nach drei Jahrzehnten: Angela Wagner-Gnan vor „ihrem“ Museum im Alten Schützenhaus. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Drei Jahrzehnte prägt sie, die ihre Kindheit in Neuffen verbrachte, nun den Ort, an dem man in die Geschichte der Stadt am Neckar eintauchen kann. Kurios: Um dieses Amt hatte sie sich eigentlich gar nicht beworben – ein Berater beim Arbeitsamt in Regensburg hatte sie vielmehr aufgefordert, eine Musterbewerbung zu schreiben und die dann ohne deren Wissen in die Heimat der jungen Frau geschickt: „Der hat toll mitgedacht.“

Auch rein banaler Gegenstand kann für die Nachwelt wichtig sein


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen