Schwerpunkte

Nürtingen

Hunde im Wettstreit

29.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (st). Voller Freude und Übermut zeigten sich die Vierbeiner aller Rassen auf dem Rasen des Übungsgeländes kürzlich beim Hundesportverein Aichtal Oberensingen und Umgebung in der Hinteren Bachhalde. Der Verein hatte zum 3. Oberensinger Hunderennen eingeladen, das mit 49 Teilnehmern auf großes Interesse stieß.

Eingeteilt zum Start wurde in drei Hundegrößen, nämlich Mini bis 35 Zentimeter, Mittel bis 55 Zentimeter und Maxi über 55 Zentimeter, wobei selbst Welpen bis zum Alter von sechs Monaten in einer Extraklasse mit von der Partie sein durften, allerdings nur mit zwei Teilnehmern vertreten waren. Die zahlenmäßig größte Gruppe stellten die Teilnehmer der „großen Hunde“ mit einer Höhe über 55 Zentimeter.

Zum dritten Mal in Folge erzielte Kathrin Faas mit ihrem Snoopy einen ersten Platz bei den Minis und Bärbel Faas mit ihrem Hund Ringo einen ersten Platz bei den Maxis.

Bei den Welpen belegte Platz eins Andi Kotz mit Jona, bei den Midis Luisa Allgaier mit ihrer Nelly. Alle Erstplatzierten der vier Gruppen bekamen einen Pokal, alle anderen Teilnehmer konnten eine Urkunde entgegennehmen. Vor der Siegerehrung auf dem Übungsgelände stellten die Turnierhundesportler noch den Hindernis- und Hürdenparcours vor.

Nürtingen