Nürtingen

Hugo Boss plant jetzt in Filderstadt

25.01.2012 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Metzinger Modekonzern stellte gestern seine neuen Pläne für ein Distributionszentrum in Bonlanden vor

Nürtingen und Metzingen hat die Firma Boss als Standort für ein Distributionszentrum zu den Akten gelegt. Gestern stellte das Unternehmen in Filderstadt die Pläne für ein großes Warenlager im Gewerbegebiet „Affelter“ in Bonlanden vor. Boss und die Filderstädter Stadtverwaltung haben ehrgeizige Pläne: Zum Jahresende soll der Spatenstich erfolgen.

Anfang 2008 war in Nürtingen bekannt geworden, dass Boss auf dem Großen Forst gerne ein großes Lager für Liegewaren (Hemden, Krawatten, Pullover, Socken und andere Dinge mehr) bauen will. Gleichzeitig liebäugelte Boss aber auch mit einem Standort in Metzingen im Gebiet „Braike-Wangen“. In beiden Kommunen regte sich Widerstand gegen die Pläne. In Metzingen gab es einen Bürgerentscheid bei dem die Mehrheit das Vorhaben ablehnte und in der Folge der Oberbürgermeister zurücktrat. In Nürtingen stand die Mehrheit des Gemeinderats hinter den Plänen. Die Schutzgemeinschaft sprach sich massiv gegen das Vorhaben aus. Gegner klagten. Das Gericht stellte Formfehler im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens fest.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Nürtingen