Schwerpunkte

Nürtingen

Hölderlins Nürtingen kennenlernen

21.08.2020 05:30, Von Andrea Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Freizeittipps: Eine Wanderung auf des Dichters Spuren führt vom Stadtmuseum nach Hardt und wieder zurück

Für Urlauber, die lieber die Ferien zu Hause verbringen, hat Andrea Vöhringer vom Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Klimaschutz der Stadt Nürtingen Freizeitaktivitäten rund um Nürtingen zusammengestellt. Im dritten von sechs wöchentlich erscheinenden „Nürtinger Freizeittipps“ geht es um eine Wanderung auf den Spuren Friedrich Hölderlins.

Der circa zehn Kilometer lange Rundwanderweg „In Hölderlins Landschaft“ kann auch abgekürzt werden. Grafik: nt
Der circa zehn Kilometer lange Rundwanderweg „In Hölderlins Landschaft“ kann auch abgekürzt werden. Grafik: nt

NÜRTINGEN. In diesem Jahr jährt sich der Geburtstag von Friedrich Hölderlin zum 250. Mal. Eine beschilderte Wandertour, die auf den Spuren des Dichters vom Stadtmuseum über den Galgenberg nach Hardt, Oberensingen und wieder zurück führt, ermöglicht es, das Umland Nürtingens auf besondere Weise kennenzulernen. Auf dem Weg passiert man zahlreiche Bau- und Naturdenkmäler wie die Villa Rustica, den Ulrichstein, den Pfeiferbrunnen oder die Teufelsbrücke. Vor oder nach der Tour kann man im Stadtmuseum die Sonderausstellung „Friedrich Hölderlin. Die letzte Nürtinger Zeit“ besuchen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen