Schwerpunkte

Nürtingen

Hölderlin-Ring an Museumsleiterin

13.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Angela Wagner-Gnan wird in diesem Jahr ausgezeichnet

NÜRTINGEN (pm). Am Mittwoch, 19. Januar, wird um 19 Uhr im Stadtmuseum Nürtingen in der Wörthstraße 1 zum zweiten Mal vom Verein Hölderlin-Nürtingen offiziell der Hölderlin-Ring verliehen. Preisträgerin ist in diesem Jahr die Leiterin des Nürtinger Stadtmuseums, Angela Wagner-Gnan.

Der Nürtinger Goldschmied Jürgen Gairing hat den Ring gestaltet, er hat auch die Verleihung an verdiente Persönlichkeiten initiiert und spendet dafür den Hölderlin-Ring. Der Verein Hölderlin-Nürtingen verleiht den Ring an Persönlichkeiten, die sich um die Person und das Werk Friedrich Hölderlins besonders verdient gemacht haben, die die Erinnerung an Hölderlin wach halten, denen sein künstlerisches Erbe ein Anliegen und eine Herausforderung ist und die mitwirken an der Rezeption seiner Werke, so der Verein.

Der Hölderlin-Ring war 2010 an eine Initiative aus der Bevölkerung gegangen, die sich um den Erhalt des Hölderlinhauses verdient gemacht hat. Barbara Leib-Weiner hatte den Ring stellvertretend für ihre Mitstreiter erhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen