Schwerpunkte

Nürtingen

Hölderlin bringt Nürtingens Seele zum Schwingen

15.02.2007 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Zeichen sind wir: Eine multimediale Hommage an den großen Dichtersohn der Stadt Wird die Produktion nach China reisen?

NÜRTINGEN. Wir sind die Hölderlinstadt, sagt Bürgermeister Rolf Siebert. Die Stadt hege und pflege das Andenken an den großen Dichter. Die neueste Idee: Mit einer multimedialen Hommage in der Stadthalle K3N soll am Mittwoch, 28. März, der Dichter Friedrich Hölderlin und sein Werk den Menschen auf eingängliche Weise nahe gebracht werden. Eine illustre Runde von Nürtinger Gewächsen hat sich dazu um die Initiatorin Ingrid Dolde zusammengetan, darunter der international renommierte Musicalproduzent Bernhard Kurz, der in China arbeitende Eventmanager Udo Hoffmann und der bekannte Fotograf Thomas Stephan. Die Hommage soll Impuls für eine Art Hölderlinfestival sein, dass in einem festen Rhythmus wiederkehrt und den Namen der Stadt letztlich weit hinausträgt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen