Schwerpunkte

Nürtingen

Höhe der Kreisumlage bereitet Kopfzerbrechen

09.12.2005 00:00, Von Horst Diening — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreis-Verwaltungs- und -Finanzausschuss beriet gestern nicht öffentlich über Kreisumlage zum Etat 2006 – Keine Empfehlung an Kreistag

Einer der wichtigsten Punkte bei Haushaltsplanberatungen des Landkreises ist stets die Debatte mit anschließender Entscheidung über die Höhe der Kreisumlage, die die Kommunen zu entrichten haben und mit denen der Kreis arbeiten kann. Im Kreis Esslingen bereitet eben diese Höhe der Kreisumlage den Fraktionen noch starkes Kopfzerbrechen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen