Nürtingen

HöGy-Klasse im Tigerenten-Club

07.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Schüler treten gegen Gymnasium Wilhelmsdorf an

(pm) Zwei Schulklassen aus Nürtingen und Wilhelmsdorf spielen um den Tigerenten-Pokal und die damit verbundene Geldspende für einen guten Zweck – zu sehen im „SWR Tigerenten Club“ am 10. November um 7.05 Uhr im Ersten.

Im Rahmen der ARD-Themenwoche „Zukunft Bildung“ zeigt der „Tigerenten Club“, wie Lernen Spaß macht und gelingt. Denn Schülerinnen und Schüler erleben oft im Alltag, dass Lernen miese Laune macht und anstrengend ist. Warum ist das so? Die beiden Experten von der Uni Greifswald, Dr. Mirjam Reiß und Dr. Daniel Hunold, beweisen, wie richtiges Lernen selbst bei unbeliebten Fächern leichtfällt. Sie geben Tipps zur richtigen Lernumgebung und zeigen, wie man seine Konzentrationsfähigkeit verbessern kann. Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren, wie sich mit einfachen Lernmethoden verblüffende Erfolge erzielen lassen.

Mit Power, Cleverness und Schnelligkeit spielen zwei Schulklassen im Studio um den goldenen Tigerenten-Pokal und Spendengeld für ihre selbst ausgesuchten Kinderhilfsprojekte: Die Tigerenten vom Hölderlin-Gymnasium Nürtingen treten gegen die Frösche vom Gymnasium Wilhelmsdorf an.

Das Erste zeigt den „Tigerenten Club“ am Sonntag, 10. November, um 7.05 Uhr. Weiterer Sendetermin der Folge: Samstag, 16. November, um 10.45 Uhr bei Kika.

Nürtingen