Schwerpunkte

Nürtingen

Hochschule sucht Unterstützung

26.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ministerpräsident Kretschmann zu Besuch an der HfWU

NÜRTINGEN (pm). Als Abgeordneter, als Fraktionschef und nun als Ministerpräsident: Für Winfried Kretschmann gehören Besuche an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) zum regelmäßigen Pflichtprogramm. Für HfWU-Rektor Andreas Frey war die jüngste Visite des Ministerpräsidenten die Gelegenheit, einige Anliegen der Hochschule an die Spitze der Landesregierung zu transportieren.

HfWU will ihr gesellschaftliches Engagement ausweiten

Kretschmann lobte die Art und Weise, wie die Hochschule das Thema Nachhaltigkeit in allen wissenschaftlichen Disziplinen verankere und neue Akzente setze. Dazu gehört eine neue Forschungsstation zum Thema Nachhaltigkeit, die die HfWU auf Initiative von Prorektor Willfried Nobel im Alten Lager mitten im Biosphärengebiet in Münsingen einrichten will. Bei den drei Säulen der Nachhaltigkeit Ökonomie, Ökologie und Soziales sieht Rektor Frey die Hochschule gut aufgestellt. Trotzdem will Frey vor allem die soziale Komponente stärken. Er stellte Kretschmann Projekte vor, mit denen die HfWU ihr gesellschaftliches Engagement ausweiten will.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen