Schwerpunkte

Nürtingen

Hochprozentiges für die Artenvielfalt

11.03.2014 00:00, Von Iris Häfner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Geschäftsstelle des Landesverbands der Klein- und Obstbrenner hat ihren Sitz nach Owen verlegt

Dank der vielen Obstbäume im Südwesten gibt es im Ländle seit Generationen zahlreiche Brenner. Deren neues Anlaufziel ist seit diesem Jahr Owen, denn die Geschäftsstelle der Klein- und Obstbrenner Nord-Württemberg ist von Weinstadt unter die Teck gezogen.

Brigitte Steinwender und Klaus Fissler teilen sich die Aufgaben der Geschäftsstelle, die ihren Sitz seit Januar in Owen hat.  Foto: Jacques
Brigitte Steinwender und Klaus Fissler teilen sich die Aufgaben der Geschäftsstelle, die ihren Sitz seit Januar in Owen hat. Foto: Jacques

OWEN. Nicht nur Mosttrinker sind Naturschützer, auch wer zu edlen Destillaten der heimischen Klein- und Obstbrenner greift, trägt zum Erhalt der Streuobstwiesen bei. Die Qualität der hochprozentigen Flüssigkeit steigt ständig, wie die zahlreichen Auszeichnungen mit Gold- und Silberplaketten bei der jüngsten Prämierung in Schanbach auf dem Schurwald im vergangenen Sommer belegen. „Von den über 2000 Proben wurden 80 Prozent mit Silber und Gold ausgezeichnet“, erklärt Brigitte Steinwender, die sich gemeinsam mit Klaus Fissler die Aufgaben der Geschäftsstelle seit Anfang dieses Jahres in Owen teilt. Die Prämierung wird künftig die größte Aufgabe sein, die sie im Laufe eines Geschäftsjahres zu stemmen haben. Beide stehen schon seit längerer Zeit regelmäßig mit den Württemberger Kleinbrennern im beruflichen Kontakt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen