Schwerpunkte

Nürtingen

"Hobbys zu verschenken"

19.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Freizeit kann nutzlos sein, wenn Kinder und Jugendliche allein gelassen werden. Das geschieht immer häufiger, da Eltern arbeiten, schichten oder allein erziehend sind und wenig Zeit für ihr Kind haben. Um dennoch Spaß und Freude mit anderen Kindern und Jugendlichen in den Nachmittagsstunden zu erleben, hat die Mörikeschule das Projekt „Hobbys zu verschenken!“ ins Leben gerufen. Zu einer Informationsveranstaltung am morgigen Donnerstag, 20. Oktober, wird um 18 Uhr in die Mörikeschule eingeladen. Die Aktion zielt darauf ab, interessierte Erwachsene als ehrenamtliche Paten zu gewinnen, um Kindern Hilfestellung und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten und den Kontakt zwischen Generationen fördern. Interessierte, die Zeit haben, um mit Kindern und Jugendlichen aus der Mörikeschule (Grund- und Hauptschule) ein paar Stunden am Nachmittag zu basteln, zu lesen, zu spielen oder ein anderes Angebot anzubieten, werden in einer Vorbereitungsgruppe zum „Schülerpaten“ ausgebildet. Jeder und jede kann die eigenen Interessen und das individuelle Zeitbudget einbringen, es wird ein Erfahrungsaustausch mit anderen Paten ermöglicht. Informationen gibt es auch bei der Schulsozialarbeiterin Annette Seger unter Telefon (0 70 22) 21 21 84.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen