Schwerpunkte

Nürtingen

Hildegard Ruoff ist im Alter von 100 Jahren verstorben

07.07.2020 05:30, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingen trauert: Hildegard Ruoff ist im Alter von 100 Jahren gestorben

Wie an ihrem 100. Geburtstag im Oktober 2019 schätzte Hildegard Ruoff stets Begegnungen und Austausch mit Menschen. Archivfoto: Just
Wie an ihrem 100. Geburtstag im Oktober 2019 schätzte Hildegard Ruoff stets Begegnungen und Austausch mit Menschen. Archivfoto: Just

Hildegard Ruoff zu kennen, war ein Geschenk. Und wer in den Genuss dieses Geschenks gekommen ist, wird kaum realisieren können, dass sie nun nie mehr die Türe des Hauses in der Schellingstraße mit dem für sie typischen offenen Lächeln öffnen wird. Die Grande Dame der Nürtinger Kunstszene, die Stifterin und Fotografin, ist in der Nacht auf vergangenen Freitag im Alter von 100 Jahren gestorben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen