Schwerpunkte

Nürtingen

Highland-Games im Aufwind

21.04.2016 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Wettstreit der Muskel-Pakete steigt am Sonntag zum siebten Mal auf dem Schlachthofareal

Am Sonntag steigt wieder der große Tag der starken Männer: zum siebten Mal finden auf dem Schlachthofareal die Nürtinger Highland-Games statt. Und das Teilnehmerfeld wächst ständig.

„Schmeiß den Stein!“: Andy Deuschle zählt auch bei den siebten Nürtinger Highland-Games zu den Favoriten. Nz-Archivfoto: Holzwarth
„Schmeiß den Stein!“: Andy Deuschle zählt auch bei den siebten Nürtinger Highland-Games zu den Favoriten. Nz-Archivfoto: Holzwarth

NÜRTINGEN. „Dieses Mal müssen wir sogar eine Vorqualifikation abhalten, sonst kommen wir nicht durch“, sagt Andy Deuschle, Chef-Organisator und Highland-Hero der Hölderlinstadt in einem. Die „B-Heavies“ (also quasi die „Amateure“, die freilich immer noch viel, viel stärker sind als Otto Normalsteinwerfer) messen ab 11 Uhr ihre Kräfte. Der Beste darf dann beim Finale ab 14 Uhr mit von der Partie sein und die A-Heavies (unter 40 Jahre) und die Masters (jenseits des Schwabenalters) herausfordern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Nürtingen