Schwerpunkte

Nürtingen

HfWU unterstützt Kinder-Kultur-Werkstatt

25.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Um schlaue Tiere, die Kunst des Fliegens und den Sinn von Strafen ging es in diesem Sommer bei der Kinder-Hochschule in Nürtingen. Rund 600 Kinder besuchten die Vorlesungen. Die Einnahmen aus der Veranstaltungsreihe in Höhe von 706 Euro spenden die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) und das Buchhaus Zimmermann bereits im zehnten Jahr wieder der Nürtinger Kinder-Kultur-Werkstatt. „Selbstverständlich wird die HfWU den guten Brauch, die Kinder-Kultur-Werkstatt zu unterstützen, fortsetzen“, so der neue HfWU-Rektor Professor Dr. Andreas Frey bei der Übergabe des Schecks. Die kulturpädagogische Bildungseinrichtung in der Alten Seegrasspinnerei in Nürtingen wird seit Beginn der Kinder-Hochschule von der HfWU unterstützt. Für das kommende Jahr ist das Programm für die Mini-Akademiker bereits in Vorbereitung. Auf dem Foto (von links): Eva Schweizer (Buchhaus Zimmermann), Betina Stephan und Andreas Bulling (Marketing HfWU), Ursula Recke (Geschäftsführung Buchhaus Zimmermann), Peter Lohse (Geschäftsführer des Trägervereins Freies Kinderhaus), HfWU-Rektor Andreas Frey, Monika Hofer (Leitung Kinder-Kultur-Werkstatt) und Kinder der Kinder-Kultur-Werkstatt. pm

Nürtingen