Anzeige

Nürtingen

Heute startet „Zeitung in der Grundschule“

02.03.2009, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 600 Schüler aus 29 Klassen beteiligen sich an dem Projekt

Ab heute lernen viele Grundschüler die spannende Welt der Tageszeitung kennen. Über 600 Schüler aus 29 Klassen der dritten und vierten Stufe beteiligen sich am Projekt „Zeitung in der Grundschule“, das heuer zum zweiten Mal stattfindet.

Drei Wochen lang bekommen die Schüler die Nürtinger Zeitung gratis in die Schule geliefert. Sie sollen lernen, mit der Zeitung umzugehen. Aber sie sollen vor allem Spaß dabei haben. Die Kinder sollen aber dabei nicht nur die immens wichtige Lesekompetenz verbessern. Sie sollen auch lernen, selber Texte zu verfassen. Freilich werden die Texte auch in der Nürtinger Zeitung abgedruckt. Zudem können sich die Klassen mit originellen Fotos unseren Lesern vorstellen.

Wichtig ist es beim von der Stiftung Kreissparkasse unterstützten Projekt, die Welt der Zeitungsmacher kennenzulernen. Die Schüler dürfen das moderne Druckhaus besuchen. Und sie bekommen selbst Besuch. Projektredakteur Andreas Warausch besucht sie auf Einladung in der Schule. Beliebt sind auch die Pressekonferenzen mit lokaler Prominenz. Und letztlich lockt ein Bastelwettbewerb der Kreissparkasse. Wer aus Zeitungspapier das witzigste Sparschwein baut, gewinnt für seine Klasse einen Ausflug ins Beurener Freilichtmuseum.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Nürtingen