Nürtingen

Heute öffnet das Nürtinger Weindorf

22.08.2019 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vom 22. August bis 8. September ist der Stadthallenvorplatz Treffpunkt

NÜRTINGEN. „Kenner trinken Württemberger“ lautete ein Werbespruch für Württemberger Wein. Dass die Schwaben regionale Tropfen schätzen, das weiß auch der Nürtinger Weindorf-Wirt Patrick Bonomi. Wenn Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich heute, Donnerstag, um 19 Uhr das Nürtinger Weindorf offiziell eröffnet (Ausschank ist schon ab 17 Uhr), dann könnte wie in den Jahren zuvor ein Silvaner aus dem Neuffener Tal zum Anstoßen im Glas sein. Denn Bonomi weiß, dass die Weindorf-Besucher heimische Gewächse schätzen. Deshalb hat der Gastronom auch in diesem Jahr wieder verschiedene Württemberger Weine auf der Karte. Angefangen bei den immer beliebter werdenden Tropfen aus dem Neuffener Tal von der Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck. Ergänzt werden die Württemberger durch edle Tropfen vom Weingut Kusterer, Esslingen, und von Christel Currle aus Stuttgart. Neu im Angebot hat Weindorfwirt Bonomi heuer den Amalienhof aus Beilstein bei Heilbronn. Und selbstverständlich gibt es auch internationale Weine.

Wegen der Baustelle auf dem Schillerplatz musste das Weindorf in diesem Jahr auf den Stadthallenvorplatz umziehen. Dort wirkt – so der Eindruck im Vorfeld – alles viel lichter und heller. Jetzt muss nur noch das Wetter mitmachen. Zumindest für das erste Wochenende ist Sonnenschein vorhergesagt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 69% des Artikels.

Es fehlen 31%



Nürtingen