Schwerpunkte

Nürtingen

Herzkathetermessplatz

21.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(hd) Das Klinikum Kirchheim-Nürtingen mit Sitz in Nürtingen wird mit einem Linksherzkathetermessplatz ausgestattet. Das Gerät, das von der Firma Philips Medizin GmbH zu einem Preis von rund 873 000 Euro angeschafft wird, erhält seinen Standort in Kirchheim im dortigen Krankenhaus. Der Kreis-Betriebsausschuss „Krankenhaus“ entschied das gestern einstimmig und darüber hinaus auch, dass dieselbe Firma den Auftrag für „die Vollwartung der ersten acht Betriebsjahre“ für rund 482 000 Euro bekommt.

Die Sitzung in der Mehrzweckhalle des Paracelsus-Krankenhauses in Ruit wurde auch dazu benutzt, über das im Bau befindliche Vitalcenter vor Ort im Rahmen einer Besichtigung zu informieren (Krankenhausdirektor Bernt Rommel gab die Erläuterungen). Die neue Einrichtung, die unter anderem auch über Reha-Bereich, Ergo- und Logotherapie verfügen wird, soll laut Landrat Heinz Eininger am 27. Januar 2006 im Beisein von Sozialminister Andreas Renner eingeweiht werden. Später (2006/2007 etwa) soll außerdem ein Gesundheitszentrum das Angebot des Krankenhauses in Ruit abrunden. Es wird mit einer Bauzeit von rund vier bis fünf Jahren gerechnet. Beschlossen wurde deshalb gestern ebenfalls einstimmig, „Interimsparkplätze“ für rund 85 000 Euro zu erstellen, um während der Bauzeit die absehbaren Parkprobleme in den Griff zu bekommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen