Schwerpunkte

Nürtingen

Hennrich bei der JU

25.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Bundestagsabgeordneter Michael Hennrich gab neulich bei der Jungen Union einen aktuellen Bericht zur Finanz- und Wirtschafkrise sowie zur aktuellen Tagespolitik in Berlin ab.

Dabei erklärte er unter anderem, dass es neben den beiden Konjunkturpaketen sehr wichtig gewesen sei, dass die Bundesregierung frühzeitig erklärt habe, dass die Spareinlagen der privaten Sparer sicher seien. Damit habe verhindert werden können, dass die verunsicherten Bürgerinnen und Bürger ihre Guthaben von den Banken abgezogen hätten und diese danach in weitere Liquiditätsengpässe geraten seien.

Als konkrete Maßnahme für den heimischen Arbeitsmarkt bezeichnete der Abgeordnete die Verlängerung des Kurzarbeitergelds von sechs auf 18 Monate. Damit könnten die Unternehmen Arbeitsplätze erhalten und müssten, zumindest bislang, noch keine Entlassungen in Erwägung ziehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen