Schwerpunkte

Nürtingen

Helmut-Nauendorf-Weg eingeweiht

22.10.2013 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Straße entlang des Sportgeländes am Nürtinger Waldheim zu Ehren des verdienstvollen Bürgers benannt

Der ehemalige Waldheimweg im Nürtinger Stadtteil Roßdorf heißt künftig Helmut-Nauendorf-Weg. Oberbürgermeister Otmar Heirich und die SPV-05-Vorsitzende Rose Lorch weihten gestern das Straßenschild dazu ein.

Rose Lorch, Vorsitzende der SPV 05 Nürtingen, und Oberbürgermeister Otmar Heirich enthüllten gestern das Straßenschild zu Ehren des verstorbenen Helmut Nauendorf. Foto: Holzwarth
Rose Lorch, Vorsitzende der SPV 05 Nürtingen, und Oberbürgermeister Otmar Heirich enthüllten gestern das Straßenschild zu Ehren des verstorbenen Helmut Nauendorf. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Für den Nürtinger Oberbürgermeister war es eine Premiere, und das will etwas heißen, hat Heirich doch schon einige Jahre als Bürgermeister und Oberbürgermeister auf dem Buckel. Zum ersten Mal weihe er ein Straßenschild ein, das nach einem verdienten Bürger benannt ist, bekannte er. Dass dies bereits ein Jahr nach dem Tod des langjährigen Stadtrats, der am 4. September 2012 im Alter von 76 Jahren starb, per einstimmigem Gemeinderatsbeschluss geschah, bezeichnete Heirich als bemerkenswert. Der Weg am Sportgelände des Vereins, der Nauendorf so am Herzen lag, und in dem Stadtteil, für den er sich, auch in der Bürgervereinigung Roßdorf, stets eingesetzt habe, sei die ideale Wahl.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Nürtingen